Projekte

Faustlos
Aktuell lernen unsere Vorschulkindern das FAUSTLOS Programm kennen.
Ziel ist es, das Sozialverhalten von Kindern zu fördern und ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Wir werden mit den Kindern viel über Gefühle sprechen. Sie sollen lernen, FAUSTLOS alltägliche Probleme konstruktiv zu lösen.

Die Module von FAUSTLOS sind in drei Bereiche unterteilt:

Empathieförderung
Hier lernen die Kinder Gefühle zu erkennen (z.B. glücklich, traurig, ärgerlich), vorherzusagen, wie andere Menschen sich fühlen (indem sie sich in andere hineinversetzen)und anderen ihr Mitgefühl zu zeigen (indem sie auf die Gefühle anderer reagieren).

Impulskontrolle
Hier lernen und üben die Kinder ein Problemlöseverfahren und verschiedene soziale Verhaltensweisen wie z.B. teilen und sich "abwechseln".

Umgang mit Ärger und Wut
Hier lernen und üben die Kinder sich zu beruhigen und ihre Ärger-Gefühle sozial angemessen zum Ausdruck zu bringen.


Geschenke für bedürftige Kinder
Viele Kinder und ihre Eltern haben wieder Päckchen gepackt für
... weiter lesen ➡
FCA-Spieler besuchen die Westparkschule
Im Rahmen der Turnbeutelaktion des FCA waren am 22. Oktober 2019
... weiter lesen ➡
Bilinguales Lernen im Ganztag
Seit September 2015 gibt es an der Westparkschule bilinguale
... weiter lesen ➡
weitere News ➡